Homepage2018-07-08T18:26:10+00:00

Mag DDr. Werner Schlegel_MG_0505-2

Facharzt für Kinder- & Jugendheilkunde

Willkommen in unserer Ordination!

Unsere Ordination ist eine Terminordination. Daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Auf diese Weise können wir Ihre Wartezeiten gering halten.

Wir haben spezielle Zeitfenster für gesunde und für kranke Patienten reserviert.
Vorsorge- und Kontrolltermine können langfristig über unsere Homepage oder telefonisch vereinbart werden.

Privattermine können am Donnerstag nachmittag oder nach persönlicher Vereinbarung vergeben werden. Sollte ein entsprechendes Zeitfenster in unserem Online- Kalender nicht freigeschalten sein, wenden Sie sich bitte an meine Assistentin oder an mich persönlich.

Sommerurlaub:

Unsere Ordination macht vom 6.8.2018 bis zum 14.8. 2018 Sommerurlaub. In dieser Zeit übernehmen Herr Dr. Redl, Zwinzstraße 15-21, 1160 Wien, sowie Herr Dr. Dederding, Hütteldorfer Strasse 355, 1140 Wien, die Vertretung.

Zwischen 16.8. und 23.8. 2018 wird mich Frau Dr. Straub in meiner Ordination vertreten. Bitte beachten Sie in dieser Woche die etwas geänderten Öffnungszeiten.

Praktikum:

Im Juli assistieren Herr Thomas Köck sowie Herr Adam Seisenbacher im Rahmen ihrer Ausbildung Biomedizin- und Gesundheitstechnik in meiner Ordination.

Liebe Patienten, liebe Eltern!

Alle Vorsorge- und Kontrolltermine können online oder ab 30 Minuten vor Ordinationsbeginn telefonisch gebucht werden.
Der erste Teil jedes Ordinationstages ist für akut erkrankte Kinder und Jugendliche reserviert. Diese Termine können immer erst 24 Stunden vor Ordinationsbeginn gebucht werden. Mit diesem Zeitmanagement soll die Ansteckungsgefahr für Patienten, die einen Vorsorge- oder Kontrolltermin haben, gering gehalten werden. Andererseits ist dadurch garantiert, dass es für akut erkrankte Kinder und Jugendliche am Folgetag tatsächlich einen Arzttermin gibt. So profitieren alle Patienten davon.

Was Sie beachten sollten…

Ein paar wichtige Hinweise zum Thema “Notfälle”

Leistungen

Alternative Heilmethoden

„Die Vernunft hat nichts zu dulden, was Ihren Ansprüchen nicht genügt.“ (Konrad Paul Lissmann, österreichischer Philosoph).

Als Arzt und Naturwissenschaftler bin ich der evidenzbasierten Medizin verpflichtet. Das heißt, dass nur solche Therapieansätze in Frage kommen, deren Wirksamkeit in Studien wissenschaftlich nachgewiesen ist.
Paramedizinische oder pseudowissenschaftliche – dogmatische – Therapieweisen zählen nicht dazu. Diese haben im besten Fall keine Wirkung oder die eines Scheinmedikaments (Placebo), im schlimmsten Fall schädigen sie den Patienten, weil ihm möglicher Weise wirksame Medikamente vorenthalten wurden.

“Ein Arzneimittel, von dem behauptet wird, dass es keine Nebenwirkungen habe, steht im dringenden Verdacht, auch keine Hauptwirkung zu besitzen.“ ( Gustav Kuschinsky, deutscher Arzt und Pharmakologe)

Damit ein Fertigarzneimittel zugelassen wird, müssen pharmazeutische Qualität, Freiheit von unannehmbaren schädlichen Wirkungen und therapeutische Wirksamkeit nachgewiesen werden (§3 und §4 des Arzneimittelgesetzes).
Diese Medikamente kann ich guten Gewissens verschreiben, denn sie sind nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft so gestaltet, dass sie nachgewiesene therapeutische Wirkung aufweisen und bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine schädliche Wirkung haben, die über ein nach den Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaft vertretbares Maß hinausgeht (Arzneimittelgesetz, §3).

Anders liegt der Fall bei Homöopathika oder so genannter „sanfter Medizin (Bachblüten, Phytotherapie, Bioresonanz……)“
Solche Arzneimittel müssen lediglich registriert werden, ein Zulassungsverfahren, wie bei Fertigarzneimitteln ist nicht notwendig. Das bedeutet:eine therapeutische Wirksamkeit muss bei homöopathischen Mitteln nicht nachgewiesen werden, damit sie auf den Markt gebracht werden dürfen! (§11 des Arzneimittelgesetzes).

Als Arzt bin ich der Schulmedizin verpflichtet und kann es daher nicht vertreten, dass meine Patienten für solche oder ähnlich gelagerte „Arzneimittel“, deren Wirksamkeit naturwissenschaftlich mit Studien nicht ausreichend belegt ist, Geld ausgeben und werde diese daher auch nicht verordnen.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!

Wir legen großen Wert auf gutes Zeit-Management. Dies ermöglicht es uns, jeden unserer Patienten die Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen, die er benötigt und verdient.  Unterstützen Sie uns dabei! Vereinbaren Sie Ihren Termin zeitgerecht online und erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin!

Unser Team

Ruza Stazic


Ordinationsassistenz – derzeit in Karenz

Ana Jovanovski Dragicevic

Ordinationsassistenz

Mag. Matthias Windbacher


Sportwissenschaftler

Personal Trainer

Trainingsplanung

Mentalcoach

Adam Seisenbacher

Biomedizin- und Gesundheitschnik

Thomas Köck

Biomedizin- und Gesundheitschnik

Unsere Partner

Fotokunst in der Ordination

Seit November 2017 zeige ich in Zusammenarbeit mit der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Leyserstraße 6, 1140 Wien ausgewählte Werke junger Fotografen. Die derzeit präsentierten Arbeiten  - Light Painting und Body Painting - wurden von Schülern der Graphischen unter der künstlerischen  Leitung von Sandra Haberson angefertigt.

Die Arbeiten folgender Schüler sind derzeit zu sehen:

Lukas Galle                             Leonid Lang                      Laila Tarhan                          Rosa Havel

Felix Stöger                             Vitoria Hortmann            Loiuse Amcha

civic Babymassage

http://www.ivic.at

Impressum

Öffnungszeiten

Montag 09-15 Uhr
Dienstag 13-19 Uhr
Mittwoch 08-12 Uhr
Donnerstag 08-12 Uhr
(Alle Kassen und privat)

Kontakt

Ordination
Mag. DDr. Werner Schlegel
Felbigergasse 46-52/6/3
1140 Wien
Telefon: +43 1 911 1088